SpVgg Engelbrechtsmünster - FT Ringsee 3:4 (1:3):

Die Hausherren konnten gute Chancen nicht im Tor unterbringen, im Gegensatz zu Ringsee - die Gäste gingen durch ein Eigentor von Pongpant Chanphet (7.), Korbinian Schuster (35.) und Tobias Zeller (36.) mit 3:0 in Führung. Johann Höflschweiger per Strafstoß (44.), Lukas Wittmann (76.) und Thomas Huber (79.) glichen jedoch wieder aus. Letztendlich sorgte aber Florian Pribil per direkten Freistoß aus 35 Metern für den Sieg der Gäste (82.). "Ringsee hat durch Zeitspiel viel Zeit von der Uhr genommen. Trotz allem bin ich sehr stolz auf die Jungs, sie haben nie aufgesteckt", sagte SpVgg-Trainer Maikl Winter.
stacks_image_057C9F0F-8BE5-40DB-98B2-6087A289892E
Vereinsspielplan für die Saison 2018 / 19
Laden...
stacks_image_11C00B5A-895A-4F23-8FEA-E59E805AA03A
Die SpVgg auf Facebook
stacks_image_F99C26D6-D4E6-44C2-8947-018968599DEE
stacks_image_A8A15089-EA06-49ED-ADB6-9D4CD4E9DC46
Vereinsheim

Öffnungszeiten


Do. und Fr. ab
19.30 Uhr

So. bei Heimspielen geöffnet


Tel. 08452 / 8980