SpVgg Engelbrechtsmünster - SV Ernsgaden 2:4 (1:2):

Die Platzherren hatten in der Anfangsphase zwar mehr vom Spiel, die Tore erzielte aber Ernsgaden. Spielertrainer Zeqir Bayraktari (16., 42.) brachte die Gäste in Führung. „Wir haben uns dann aber noch vor der Pause für den Aufwand belohnt“, sagte Engelbrechtsmünsters Trainer Maikl Winter. Ibo Miller (45.+2) besorgte den Anschlusstreffer. Kurz nach Wiederanpfiff stellte Kai-Uwe Köber den alten Abstand wieder her (46.), doch Johann Höflschweiger verkürzte abermals (58.). „Ich muss meine Mannschaft loben. Sie hat bis zum Schluss gekämpft“, sagte Bayraktari. „Wir haben verdient gewonnen.“ Bayraktari sorgte in einer abwechslungsreichen Partie mit ungenutzten Torchancen auf beiden Seiten für den Schlusspunkt (77.). „Ich bin trotz der Niederlage mit der kämpferischen Leistung meiner Mannschaft zufrieden“, sagte Winter. „Ernsgaden hatte einfach die bessere Chancenverwertung.“
stacks_image_1A0C0C4A-4B77-4DBD-B938-5E327B9D8582
Vereinsspielplan für die Saison 2016 / 17
Laden...
stacks_image_E1712DB7-B6A3-429F-972E-E55E44C5A46A
Unsere Partner
stacks_image_C8AA39DD-8356-4ABB-96C2-11C2D9E6E4FE
Die SpVgg auf Facebook
stacks_image_FBB8C672-7DC2-4D3C-902E-9F91D2822ED9
stacks_image_9E467CE2-1D06-4273-B535-2723A0961B43
Vereinsheim

Öffnungszeiten


Di., Do. und Fr. ab
19.30 Uhr

So. bei Heimspielen
ab 12.00 Uhr,
bei Auswärtsspielen ab 18 Uhr geöffnet


und generell 30 Minuten vor jedem Bundesliga, DFB- Pokal und Champions League -Spiel

Tel. 08452 / 8980